PHONE +41 (0) 91 976 1719 / +41 (0) 79 937 8061

Hotel Lugano "La Residenza"

Piazza della Riscossa, 16 - Lugano CH
Tel.:Tel.: +41 (0)91 976 1719 / +41 (0)79 937 8061

Hotels in Lugano und im Tessin


hotel lugano

Hotel

Ob nun aus beruflichen Gründen oder zum Vergnügen, für eine kürzere oder längere Zeit, mit einem grossen oder kleineren Budget - das Hotelsystem in Lugano und im ganzen Tessin zählt zu den absolut besten im internationalen Horizont, auch was das Preis-Leistungs-Verhältnis betrifft. Der Aufenthalt in einem Hotel Lugano oder im Tessin bedeutet denn auch, jeden Komfort und die beste Gastfreundschaft geniessen zu dürfen, die in der Schweizer Hoteltradition seit mindestens zwei Jahrhunderten verankert ist.

Das Prestige der Hoteltradition in Lugano, im Tessin und in der ganzen Schweiz ist so verbreitet, dass die Bezeichnung "Schweizer Hotel" reicht, um mindestens zwei Hotelkategorien zum Ausdruck zu bringen, in denen Ruhe, Service und Sauberkeit vorherrschen: das Luxushotel, wo nichts dem Zufall überlassen ist, und das bescheidenere, oft auch im typischen Alpenstil gehaltene Hotel.


Hotel

Ist nun also von Hotellerie in Lugano oder im Tessin die Rede, von Schweizer Tradition, sind bereits im Vorfeld alle Hotelketten multinationaler Konzerne aus den Vereinigten Staaten ausgeschlossen, aber auch jene kleinen Hotels von Fremdstämmigen, die den Eigenschaften der besten Schweizer Hoteltradition nicht gerecht werden. Das Prestige dieses Stils ist so hoch, dass nicht nur die Hotel Lugano und im Tessin, sondern im Allgemeinen alle Hotels in der Schweiz als die absolut besten gelten oder auch als jene mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Professionalität ist so bekannt, dass das Schweizer Hotel in jedem Teil der Welt als Prestigehotel oder zumindest als Qualitätshotel angesehen wird.


Hotel in Lugano

Die Geschichte der Schweizer Hoteltradition blickt auf viele Jahre zurück. Sie hat sich in der gesamten Schweiz verbreitet - zunächst in den wichtigsten Städten wie Lugano - und wurde dann in die ganze Welt exportiert. Aus diesem Grund finden Reisende auf der ganzen Welt Hotels mit Schweizer Stil, auch wenn es natürlich angesagt ist, im Herzen der besten Tradition, in Lugano oder im Kanton Tessin, zu verweilen.


Denn ein Aufenthalt in Hotel Lugano oder im Tessin ist Synonym für Entspannung, Sauberkeit und Professionalität. Es ist nicht unbedingt wichtig, welcher Preiskategorie das Hotel angehört: In Lugano und im Tessin sind die wesentlichen Kriterien der besten Schweizer Hoteltradition auch in den bescheideneren Strukturen stets oberstes Gebot.


Sinn für Gastfreundschaft unter Wahrung der Diskretion und Privatsphäre, Ordnung, Sauberkeit, die ausgezeichnete Küche des Tessins und die Aufmerksamkeit gegenüber den Gästen sind sowohl in 5-Sterne- Hotel Lugano oder im Tessin als auch in bescheideneren, eventuell auch familiengeführten Hotels in Lugano oder im Tessin gewährleistet.


Die Blütezeit der Schweizer Hoteltradition geht auf die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts zurück, als viele reiche Familien Europas auch dank der Erzählungen grosser Schriftsteller zu reisen begannen und diese Reisen als Bereicherung von Kultur und Wissen ansahen. Die europäischen Schriftsteller des 19. Jahrhunderts - von Flaubert bis Goethe - schrieben einfach Schweizer Hotel, wenn sie in ihren Romanen auf ein Luxushotel verweisen wollten. Zudem wurde die Schweiz, insbesondere Lugano und der gesamte Kanton Tessin, dank der Naturschönheiten und der Nähe zu vielen Hauptstädten Europas, nur einen Katzensprung von Italien, Frankreich, Österreich und Deutschland entfernt, von Anfang an als idealer Aufenthaltsort angesehen.



Auf diese Weise sind die besten Hotels in Lugano, im Kanton Tessin und an vielen anderen Orten der Schweiz entstanden und auf diese Weise verwurzelte sich die Kultur der Gastfreundschaft, die dann exportiert wurde. Zweifelsohne waren es die zahlreichen Reiseführer, die den Bekanntheitsgrad der besten Hotel Lugano, im Tessin und des gesamten facettenreichen Hotelsystems der Schweiz förderten. Sie verbreiteten sich zwischen dem 19. und 20. Jahrhundert europaweit in hohen Auflagen. Dies trifft vor allem auf einige Fachzeitschriften für den Tourismus in der Schweiz zu, beispielsweise die Schweizer Hotel Revue, die den Stil der Schweizer Hoteltradition und der besten Hotel Lugano und im Tessin einem grossen Publikum auf breiter und internationaler Ebene bekannt machten und die Schweizer Hoteltradition als beste der Welt einstuften und bewerteten. Auf der Grundlage dieses Erfolgs begannen viele Schweizer Unternehmer der Sektoren Zubehör und Sanitärbedarf sowie andere Dienstleister für Branchen in Zusammenhang mit der Hotellerie den Stil der besten Schweizer Hotels zu perfektionieren, wobei sie auch auf die berühmtesten Hotel Lugano und im Tessin zurückgriffen, um Schönheitssinn und Stil ins Ausland zu exportieren.


Es waren einige bedeutende Städte in Italien, wie etwa Turin und Mailand, die einen wichtigen Beitrag leisteten für den wachsenden Bekanntheitsgrad der besten Schweizer Hoteltradition. Hier entstanden wunderschöne Hotels, die Schweizern gehörten - zum Beispiel das Grand Hotel de Turin und das Grand Hotel et de Milan, die nach wie vor sehr berühmt sind.


Damit diese prestigeträchtige Tradition fortgeführt werden konnte, mussten einige Schweizer Schulen gegründet und qualifiziert werden. Sie wurden als Hotelfachschulen eingestuft und stellten Ende des 19. Jahrhunderts eine absolute Neuheit dar, denn zu jener Zeit gab es auf der ganzen Welt nichts Vergleichbares. In diesen Schulen wurden neben den gewöhnlichen Schulfächern alle Geheimnisse der perfekten Gastfreundschaft und Schweizer Hoteltradition vermittelt.


Schweizer Hotelfachschulen sind die ältesten in Europa und nach wie vor die renommiertesten. Schon nur ein kurzer Aufenthalt in einem Hotel Lugano oder in einem Hotel im Tessin reicht, um den grossen Unterschied des Stils der Gastlichkeit zu bemerken, aber auch die Natürlichkeit, mit der das Personal in Lugano und im Tessin für das Wohl der Gäste sorgt und sie verwöhnt, ohne aufdringlich zu wirken und ohne ihnen das Gefühl zu vermitteln, kontrolliert zu werden. Dieses Konzept der Gastfreundschaft wird in den besten Hotelfachschulen der Schweiz gelehrt. Durch die hiermit vermittelte Professionalität ist es dann kein Problem, rund um den Globus Arbeitsplätze auf jeder Stufe zu finden. Es gibt beispielsweise keine amerikanische Hotelkette, die in den Schlüssel- oder Organisationsrollen nicht einen Leiter oder Personal hätte, das eine Schweizer Hotelfachschule besucht hat.


Die Schweiz hat den Stil des Hotelgewerbes in die ganze Welt gebracht. Ihre Hotelfachschulen besitzen auch heute noch das grösste Renommee und die grösste Anerkennung. Aus diesem Grund kann man in einem Hotel Lugano oder im Tessin einfach nur zur Kenntnis nehmen, dass das gesamte Personal, auch dasjenige, deren Aufgabe weniger bedeutend scheint, mehr drauf hat - eine Disziplin, eine Professionalität, die einfach da ist und auf der Ausbildung in einer der vielen Hotelfachschulen der ganzen Schweiz beruht.


Zu den weltweit bekanntesten Hotelfachschulen zählt sicherlich jene von Lausanne bzw. das Chalet-à-Gobet. Die älteste Hotelfachschule der Welt, gegründet Ende des 19. Jahrhunderts. Auch heute noch bildet sie die besten Hotellerieprofis der Welt aus, die nicht nur Hotel Lugano oder im Tessin leiten, sondern diese Tradition in jeden Winkel der Welt exportieren. Natürliche gibt es auch im Tessin wie in anderen Kantonen der Schweiz Hotelfachschulen erster Klasse.


Der Begriff "Beste Schweizer Hoteltradition" qualifiziert auf allen Werbeträgern und Internetseiten in jeder Sprache der Welt die renommiertesten Hotels.


Hotel Lugano oder im Tessin bietet Aufenthalte in verschiedenen Kategorien und Preisklassen an, denn natürlich ist die gehobene Servicequalität in Lugano und im Tessin immer anzutreffen - von Luxushotels bis zu bescheideneren Häusern ist der Stil der Gastlichkeit eine Selbstverständlichkeit. Wenn Sie Ihre Ferien somit in einem Hotel im Kanton Tessin oder in einem Hotel der Stadt Lugano verbringen möchten, gehen Sie auf Nummer sicher, erstklassige Schweizer Gastfreundschaft anzutreffen, die stets zur Perfektion tendiert. Auch in kleinen Hotel Lugano und im Tessin, die vielleicht auch moderat scheinen mögen, sind saubere Bade- und Schlafzimmer sowie frisch gewaschene Bettwäsche aus reiner Baumwolle, freundliches und diskretes Personal, das oft auch mehrere Sprachen spricht - und nicht nur in den höheren Stellungen, eine Selbstverständlichkeit. Die Ruhezeiten für den erholsamen Schlaf werden strikt eingehalten und die Gäste fühlen sich immer willkommen.


Aus diesem Grund blüht der Tourismus, der einen wichtigen Bilanzposten in der lokalen und kantonalen Wirtschaft darstellt, in Lugano und im ganzen Kanton Tessin.


La Residenza - eine Frage des Stiles

Ein Hotel Lugano, in der Perle des Tessins

Der Kanton Tessin ist einfach wunderschön mit seinem mediterranen Klima, künstlerischen Leckerbissen und Landschaften, die die Stadt Lugano bietet. Der gesamte Kanton bietet verschiedenste Möglichkeiten seine Freizeit mit Kunst, Kultur, Gastronomie, Wandern oder anderen sportlichen Aktivitäten zu gestalten. Auch die unternehmerischen Möglichkeiten kommen hier nicht zu kurz.


Städte wie Locarno, Bellinzona und Lugano mit seinem gleichnamigen See sind Orte voll von Geschichte, in denen der Mensch wichtige Spuren im Sand der kulturellen Evoluzion hinterlassen hat. Beweise hierfür findet man zum Beispiel in den verschiedenen künstlerischen Orten wie Museen und in der konstitutionellen Verfassung der Schweizer Konföderation, zu der auch der Tessin gehört. Ein wahrhaftes Beispiel für das hohe zivilrechtliche Niveau, das dieser erreicht hat.


Aufgrund der vielen Unternehmungs- und Freizeitangebote ist es nicht einfach sich zu entscheiden wo man genau im Tessin Urlaub machen will.

Die Wahl eines Hotel Lugano

Die Wahl der Location kommt natürlich ganz auf die jeweiligen Bedürfnisse jedes Einzelnen an. Wenn Sie auf der Suche nach einem gemäßigten Klima, italienischer Küche, schweizer Gastfreundschaft mit italienischem Charme und Shopping auf hohem Niveau sind, all dies in einem schweizer Kontext, dann sind Sie in Lugano genau richtig. Wer auf der Suche nach Stil und Eleganz ist, der liegt mit einem Hotel Lugano genau richtig.

Das besondere an Lugano

Einen Urlaub oder eine Geschäftsreise in Lugano zu verbringen, biete Ihnen die Möglichkeit in einer Stadt zu verweilen, die genau im Zentrum Europas, und somit auch in gewisser Weise der Welt, liegt. In einem Hotel Lugano zu nächtigen gibt uns die Chance gewisse Vorzüge zu nutzen, die in den anderen schweizer Städten so nicht zu haben sind:

Die Wahl eines Hotels Luagno aus praktischen Gründen

Lugano ist perfekt designed und mit jedem Service ausgestattet. Es ist keine Übertreibung zu behaupten, dass es hier an nichts fehlt, sei es nun aus künstlerischer, geschichtlicher oder gastronomischer Sicht. Auch die Sonne und die Möglichkeit sich sportlich zu betätigen, zum Beispiel beim Windsurfen auf dem See, fehlen nicht. Eines der kulturellen Highlights ist sein Jazzfestival. Abschliessend noch zu erwähnen ist, dass Lugano ein wichtiges finanzielles Zentrum der Schweiz ist; diese Stadt hat aus ihrem Dienstleistungssektor eine treibende wirtschaftliche Kraft gemacht.


Dies sind also nur ein paar der unschlagbaren Gründe ein Hotel Lugano zu buchen - diese Stadt ist eine Lebensader der Unternehmenswelt. Und deshalb nicht ohne Grund kostet eine Übernachtung hier relativ viel. Unsere Unterkunft La Residenza in der Piazza della Riscossa 16 bietet Ihnen eine optimale Alternative dank ihrer 37 individuellen Ferienwohnungen, ausgestattet mit allen Komforts und dies zu fairen Preisen.


Falls Sie ein Hotel Lugano suchen, ist unsere Unterkunft La Residenza die erste Wahl in jeder Hinsicht; Ordnung, Sauberkeit, Ruhe und Privatsphäre.